Spenden für die Flüchtlingsarbeit

Für die Flüchtlingsarbeit in Tötensen wenden Sie sich bitte bei Sachspenden an:

Ortsbürgermeisterin Regina Lutz Telefon 0171-1445472

Fahrradspenden können bei Herrn Bellmann abgegeben werden.

Telefon: 0151-52552085

Geldspenden an: Kirchengemeinde Nenndorf

IBAN: DE85 2406 0300 0010 1001 00 BIC: GENODEF1NBU

Zweck: Flüchtlingshilfe Tötensen 5121-31110 

Anschrift bitte nicht vergessen!

Eine Spendenbescheinigung für Geldspenden wird selbstverständlich ausgestellt.

Spenden für die Kreuzkirchengemeinde

Mit Ihrer Spende können wir weiterhin vielseitige und anspruchsvolle Gemeindearbeit anbieten.

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Spende Ihrem angegebenen Zweck zugeführt wird.

Spendenkonto:

bei der Volksbank Lüneburger Heide eG IBAN:DE85 2406 0300 0010 1001 00

BIC: GENODEF1NBU

Eine Spendenbescheinigung stellen wir selbstverständlich aus.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung.

 

Hier hilft Ihre Unterstützung

Gebäudeunterhaltung
Seniorenarbeit/Besuchsdienstgruppe
Kinder- und Jugendarbeit
Kirchenmusik/Orgelpflege
25.06.2017 20:38

Das Leben wird vorwärts gelebt: Pastor Bernd Abesser geht in den Ruhestand

"Das Leben wird vorwärts gelebt", sagt Pastor Bernd Abesser aus Meckelfeld. Diesen...


Kat: Allgemeines
22.06.2017 16:51

150 Konfirmanden gemeinsam an der Ostsee

Das Konzept ist erfolgreich: Zum zweiten Mal fahren die Konfirmanden der vier Buchholzer Ev.-luth....


Kat: Allgemeines
22.06.2017 16:45

Auf zur Sommerkirche!

An den Sommer-Sonntagen gehen die Gottesdienste auf Reisen: Kirchengemeinden einer Nachbarschaft...


Kat: Allgemeines
21.06.2017 16:17

Kirchen zwischen Kiez und Altona

Frank Lehmann kennt sich aus in Hamburg. Für die Stiftung Friedenskirche Maschen lädt der...


Kat: Allgemeines
20.06.2017 09:38

Svenja Kluth ist neue Pastorin in Moisburg

Svenja Kluth ist die neue Pastorin der Moisburger Kirchengemeinde. Sie ist seit Anfang Juni im Amt...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->