Spenden für die Flüchtlingsarbeit

Für die Flüchtlingsarbeit in Tötensen wenden Sie sich bitte bei Sachspenden an:

Ortsbürgermeisterin Regina Lutz Telefon 0171-1445472

Fahrradspenden können bei Herrn Bellmann abgegeben werden.

Telefon: 0151-52552085

Geldspenden an: Kirchengemeinde Nenndorf

IBAN: DE85 2406 0300 0010 1001 00 BIC: GENODEF1NBU

Zweck: Flüchtlingshilfe Tötensen 5121-31110 

Anschrift bitte nicht vergessen!

Eine Spendenbescheinigung für Geldspenden wird selbstverständlich ausgestellt.

Spenden für die Kreuzkirchengemeinde

Mit Ihrer Spende können wir weiterhin vielseitige und anspruchsvolle Gemeindearbeit anbieten.

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Spende Ihrem angegebenen Zweck zugeführt wird.

Spendenkonto:

bei der Volksbank Lüneburger Heide eG IBAN:DE85 2406 0300 0010 1001 00

BIC: GENODEF1NBU

Eine Spendenbescheinigung stellen wir selbstverständlich aus.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung.

 

Hier hilft Ihre Unterstützung

Gebäudeunterhaltung
Seniorenarbeit/Besuchsdienstgruppe
Kinder- und Jugendarbeit
Kirchenmusik/Orgelpflege
15.08.2017 13:59

Dirk Jäger bleibt Superintendent

Dirk Jäger bleibt Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld. Der Kirchenkreisvorstand hat die...


Kat: Allgemeines
14.08.2017 15:21

Kurs "Chorleitung für Einsteiger"

"Hier hört alles auf Dein Kommando!", fasst Kreiskantor Kai Schöneweiß schmunzelnd das...


Kat: Allgemeines
14.08.2017 09:55

"Wo Wege neu beginnen": 3. Jakobslauf - jetzt anmelden!

"Laufen, in Bewegung kommen, neue Wege entdecken. Den Boden unter den Füßen spüren und eine...


Kat: Allgemeines
12.08.2017 08:10

Die Freiheit Luthers nicht mehr hergeben

"Unserer Generation kam das Heidedorf vertrauter vor, als den Kindern heute. Das war nicht...


Kat: Allgemeines
11.08.2017 08:25

Diakonie hilft bei der Integration

Für Geflüchtete ist das Diakonische Werk der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen ein starker Partner...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->